Diese Seite ist für den Internet Explorer ab Version 9 optimiert

Sie verwenden leider einen älteren Internet Explorer. Um Ihnen das komplette Benutzererlebnis zu bieten, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Alternativ installieren Sie bitte Google Frame. Ein Internet Explorer Update ist dann nicht erforderlich.

Keine Angst! Sollten Sie unserer Empfehlung nicht folgen, können Sie diese Seite trotzdem anzeigen. Beachten Sie aber bitte, dass die Inhalte nicht optimal dargestellt werden.

Ihr Webmaster

Aktuelles vom OGV Wolfring

60 Jahre OGV Dürnsricht (23.01.2011)

Der OGV Dürnsricht feierte in einem kleinen aber schönen Rahmen sein 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass war vom Obst-und GartenBild 1bauverein Wolfring die gesamte Vereinsleitung eingeladen. Nach einem feierlichen Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Michael Hoch, traf man sich im Sportheim der DJK Dürnsricht-Wolfring zum gemeinsamen Mittagessen. Nachmittags konnte 1. Vorsitzender Manfred Götz zur Jahresversammlung viele Mitglieder und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den Bezirksvorsitzenden Georg Stahl, den Kreisverbandsvorsitzenden und Landrat Volker Liedtke, den 1. und 2. Bürgermeister der Gemeinde Fensterbach Johann Schrott und Franz ZieBild 4gelmeier, den Gemeinderäten und Ehrenmitgliedern. Auch den benachbarten Gartenbauvereinen aus Högling und Wolfring galt sein Willkommensgruß. Manfred Götz blickte kurz auf das  Vereinsjahr 2010 zurück und lud anschließend zu Kaffee und Kuchen ein. Die Ehrengäste bedankten sich in ihren Grußworten beim Gartenbauverein Dürnsricht für das geleistete Engagement in den vergangenen 6 Jahrzehnten für Gesellschaft, Kirche und dem Einsatz bei der Ortsverschönerung. Roland Breitschaft, 2. Vorsitzender des OGV Wolfring, hob in seinem Grußwort hervor, dass der OGV Dürnsricht Werte, wie Zusammenhalt und Engagement, vorgelebt hätte, die besonders in der Gesellschaft wichtig seien. Die beiden Gartenbauvereine hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten gut verstanden. Er hoffe, dass wir uns weiterhin gut verstehen, ergänzen, sich gegenseitig vertrauen und miteinander eine lebens- und liebenswerte Umwelt gestalten, so Roland Breitschaft. Roland Breitschaft überreichte mit den besten Wünschen einen Weinkorb und eine finanzielle Unterstützung für eine exquisite Ruhebank beim neugestalteten Kulturzentrum. Ein Kurzbericht und ein Diavortrag vom Vorsitzenden Manfred Götz über die letzen zehn Jahre rundeteten die schöne 60-Jahrfeier ab.

 

Bild 5 Bild 6

 

Bild 9 Bild 11

 

Bild 16

abgelegt in
25.Jan.2011

sortiert nach Themen

sortiert nach Zeit